Infozentrum Wiedingharde

Infozentrum Wiedingharde

Infozentrum Wiedingharde

Über Infozentrum Wiedingharde:

Wir sagen herzlich Willkommen und "Moin, Moin"
auf den Seiten des Infozentrums in der Wiedingharde
und des Tourismus-Vereins Wiedingharde e.V.

Nachdem die Wiedingharde bis zum 16. Jahrhundert noch eine Insel- und Halligenlandschaft war, gehört sie heute zum Festland.

Viel Ruhe und Beschaulichkeit zeichnen die Region aus. Auf einer Entdeckungsreise durch die Gemeinden der Wiedingharde begegnen Ihnen eine Vielzahl von kulturhistorischen Gegebenheiten.

Gleichzeitig ist sie ein idealer Ausgangspunkt für Tagesausflüge auf die Inseln Sylt, Föhr, Amrum und zu den Halligen. Auch die wunderschönen grenznahen dänischen Orte wie Tønder, Møgeltønder, Højer und Ribe sind ebenso schnell zu erreichen wie die Städte Niebüll, Flensburg, Husum und Schleswig.

Die Region mit seinem unverwechselbaren Charme, den vielen Wasserläufen und vernässten Flächen faszinierte auch den Maler
Emil Nolde, der hier seinen letzten Wohnort wählte und für seine Nachwelt das Atelier und einen wunderschönen Garten hinterließ.

Wer ornithologisch interessiert ist, den begeistert der Artenreichtum, der das ganze Jahr über zu beobachten ist.

Geschäftszeiten

Öffnungszeiten: Mo. 9 - 18 Uhr | Di. - Fr. 9 -13 Uhr | Sa. + So. geschlossen
in den Sommermonaten ist dann wieder an allen 7 Tagen der Woche geöffnet

Unsere Kontaktdaten

Infozentrum Wiedingharde
Toft 1
25924 Klanxbüll
04668/313

So finden Sie uns

Teile diese Profilseite: