Wetter | Flensburg
18,2 °C

Briefmöwen Ihr schickt uns Briefe, wir verteilen sie an Senioren und Seniorinnen und gemeinsam mache

Briefmowen-Logo

Moin! Macht gemeinsam mit uns Anderen eine Freude!


Momentan ist es wichtiger denn je, auf unsere Mitmenschen zu achten, indem wir u.a. Zuhause bleiben und uns trotz der Kontaktsperre um Andere sorgen. Wir haben dieses Projekt ins Leben gerufen, um unseren älteren Mitmenschen, die in Seniorenheimen leben zu helfen, indem wir ihnen positive Nachrichten in Form von Briefen zukommen lassen.

Damit das Projekt ein voller Erfolg wird und wir möglichst vielen Senioren eine Freude machen können, bitten wir euch:


Helft uns in dieser Zeit positive Gedanken zu verteilen! Werdet kreativ und schickt uns Briefe mit Gedichten, Geschichten, Bildern, Erlebnissen oder was euch noch so einfällt, die Jemanden in einem Seniorenheim aufmuntern könnten!

 

Wichtige Infos dazu:

Facebook: https://www.facebook.com/briefmoewen
Website: https://www.briefmoewen.de/
Email Adresse: info@briefmoewen.de

 

Wie sieht das Projekt aus?
Unser aller Leben ist durch die Corona Krise sehr eingeschränkt, doch trotzdem sind wir in der Regel schnell über soziale Netzwerke vernetzt und können jederzeit mit anderen Kontakt aufnehmen. Bewohner und Bewohnerinnen in Seniorenheimen können das z.B. nicht und leiden so besonders an der Isolation und Kontaktsperre.

Wie können wir gemeinsam diesen Menschen eine Freude machen?
Werdet kreativ und schickt uns Briefe mit positiven, inspirierenden Gedichten, Geschichten, Erlebnissen, Gedanken, gemalten oder fotografierten Bildern und was euch sonst noch einfällt, wie ihr Jemanden in einem Seniorenheim in der jetzigen Zeit aufmuntern und helfen könnt! Wir werden die Briefe dann an die teilnehmenden Seniorenheime in der Region Flensburg verteilen!

Was ist dabei wichtig?
Themen und Inhalt: Es sollte selbstverständlich sein, dass ihr keine unangemessenen Inhalte verwendet. Vermeidet nach Möglichkeit auch sensible Themen, wie Krieg, Politik, etc.
Keine Pakete: Obwohl wir gerne Pakete entgegennehmen würden, müssen wir aufgrund der momentanen Ansteckungsgefahr darum bitten von diesen und anderen Gegenständen, wie z.B. Lebensmittel abzusehen. Wenn ihr eine besondere Idee habt, schreibt uns einfach!
Datenschutz: Ihr sollt natürlich selbst entscheiden, ob ihr eure Kontaktdaten und Absendadresse angeben möchtet. Ihr könnt Briefe also anonym verschicken, aber bestimmt freuen sich einige Senioren und Seniorinnen euch antworten zu können und es kann sich eine schöne Brieffreundschaft entwickeln!

Wohin können wir die Briefe schicken?
Ihr könnt uns die Briefe an unser Postfach schicken:
Die Adresse folgt vorraussichtlich am Freitag den 08.05.2020!
Ihr könnt uns eure Nachrichten auch digital zusenden. Diese werden wir dann ausdrucken. Dabei möchten wir euch aber trotzdem bitten und darauf aufmerksam machen eure Briefe bevorzugt analog in Papierform an uns zu schicken, da etwas Handschriftliches immer am Schönsten ist!

BRIEF SCHREIBEN

 

Wie erreichen wir euch und bleiben auf dem Laufenden?
Erreichen könnt ihr uns entweder per Mail

Für Fragen: info@briefmoewen.de
Für Presseanfragen: presse@briefmoewen.de

Teile diesen Artikel: