Bismarckturm in Quern

Über Bismarckturm in Quern:

Der Bismarckturm auf dem Scheersberg wurde zu Ehren des ehemaligen Reichskanzlers Otto von Bismarck erbaut. Die Planung begann quasi unmittelbat nach dessem Tod, die offizielle Einweihung war dann im Jahre 1903. Der Turm hat eine Höhe von ca. 32 m und ragt über dem Scheersberg. Der Scheersberg an sich liegt in der Nähe des kleinen Dorfes Quern, in Sichtweite der B 199 Flensburg - Kappeln.

Die Kosten für die Errichtung des Bismarckturms lag bei ca. 23000 Mark. Er wurde vom Flensbuger Architekten Alexander Wilhelm Prale im neugotischen Stil entworfen. Als Besonderheit kann man die Inschrift über dem Eingang -Wir Deutsche fürchten Gott sonst nichts in der Welt!- sowie die Marmortafel mit dem Text -. Zur Erinnerung an den deutschen Reichskanzler Fürst von Bismarck wurde dieser Thurm von der Landschaft Angeln und den anliegenden Städten erbaut in den Jahren 1900 - 1903.-

Der Bismarckturm kann tagsüber besichtigt werden. Der Schlüssel kann im gegenüberliegenden Fitnessstudio abgeholt werden. Der Eintrittspreis liegt bei einem Euro (Stand 2007). Auf etwa 20 m Höhe kann man auf der Aussichtsplattform den tollen Ausblick geniessen.

Neben dem Bismarckturm befindet sich seit 1960 die Internationale Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg.

Geschäftszeiten

aktuell geeschlossen 

Unsere Kontaktdaten

Bismarckturm in Quern
Scheersberg
24972 Quern

So finden Sie uns

Teile diese Profilseite: