Jugendzentrum AAK

Über Jugendzentrum AAK:

Die Projektgruppe Ausländische Arbeiterkinder e.V. besteht seit 1973 als Verein. Gegründet von Studenten der Flensburger Hochschule: Der Verein ist eine freie, parteipolitisch und konfessionell ungebundene Arbeitsgruppe. Zweck des Vereins ist es, die sozialpädagogische Betreuung von ausländischen und deutschen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu institutionieren und so zur Verbesserung ihrer sozialen Lage beizutragen. Die Projektgruppe AAK realisiert dies im Rahmen ihrer Trägerschaft für ein Haus der offenen Tür. Neben der Arbeit im Haus der offenen Tür, sind die Mitarbeiter stadtteilübergreifend tätig.
Seit dem 01.06.2015 ist das Jugendzentrum AAK ein Angebot der Flitz gGmbH.

Geschäftszeiten

Di. - Do. 15 - 21 Uhr


Fr. 14 - 18 Uhr


je. 2. So. 14 - 18 Uhr

Unsere Kontaktdaten

Jugendzentrum AAK
Neustadt 12
24939 Flensburg
01515 9087515

So finden Sie uns

Teile diese Profilseite: