Health-Media g.e.V.

Über Health-Media g.e.V.:

HEALTH MEDIA g.e.V.
 
Ziele des Health-Media g.e.V.

Der als gemeinnützig anerkannte Verein Health-Media g.e.V. hat es sich seit seiner Gründung im Jahre 2004 zur Aufgabe gemacht, durch öffentliche Aktionen und innovative Projekte neue Wege zu beschreiten, um die Inklusion in der breiten Öffentlichkeit zu thematisieren und dafür zu sensibilisieren.


Ein weiteres Ziel ist es, Menschen mit Handicaps zu mehr Aufmerksamkeit und Akzeptanz zu verhelfen und sie dabei zu unterstützen, soziale Ausgrenzungen zu überwinden sowie auf mehr Verständnis und Solidarität zwischen den Menschen mit und Menschen ohne Handicap hinzuwirken – immer den Grundsätzen des Inklusionsgedanken folgend.
Die Vereinsvision ist, sich kontinuierlich weiter zu entwickeln, so dass die Bedürfnisse Betroffener durch eine breite Vernetzung von Betroffenen, Fachexperten, Privatwirtschaft und anderen Non-Profit-Organisationen auch übergreifend gesehen werden. 


Liane Schwarz / Vorsitzende: „Unsere Kompetenz sehen wir in der Verbindung von eigener Erfahrung mit ausgewiesener Fachkompetenz. Wir vermitteln Informationen und ermöglichen mit unseren Projekten den Zugang zu bestehenden Angeboten Dritter. Unser Bestreben ist, die Kooperation und Vernetzung unter Betroffenen zu fördern, sowie auch von Betroffenen mit Fachexperten.“

Projekt: INKLUSION BRAUCHT AKTION
 
Um die Thematik "Inklusion" verstärkt in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken, führt der Health Media g.e.V. in den Jahren 2014 - 2018 die »Inklusion braucht Aktion« - Radtouren durch.

Ziel des Projektes ist es, Vorurteile und "Barrieren in den Köpfen" abzubauen und durch inklusive Aktionen während der Touren neue Verbindungen, Partnerschaften und Netzwerke zwischen Vereinen sowie Menschen mit und ohne Handicap zu schaffen.

Mehr Infos unter:Inklusion braucht Aktion

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Projekt: R4H - DAS RADIO FÜR BARRIEREFREIE KÖPFE

R4H - das Radio für barrierefreie Köpfe, organisiert und geführt unter ehrenamtlicher Redaktionsleitung und Projekt-Koordination ist ein Projekt auch für Menschen mit Handicap, das seit 2003 bei der GEMA eingetragen ist.

Weitere Infos auf:R4H.de

Projekt: MOBI-TAG

Der "MOBI-Tag" ist mittlerweile zu einer der größten deutsch - dänischen Inklusions- Sport-/ Aktions-/ Fitness- und Gesundheits- Veranstaltungen in Schleswig-Holstein heran gewachsen.

Mehr Infos unter: MOBI TAG in SH

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Service für Sie

Die Inklusion in der breiten Öffentlichkeit zu thematisieren und dafür zu sensibilisieren.

Geschäftszeiten

Auf Anfrage

Unsere Kontaktdaten

Health-Media g.e.V.
Marienhölzungsweg 4
24939  Flensburg

So finden Sie uns

Teile diese Profilseite: