Russisch-Deutsche Bühne

Russisch-Deutsche Bühne

Über Russisch-Deutsche Bühne:

Das Theaterensemble wurde von Waldemar Stefan gegründet.

Das Zitat aus der Zeitschrift «ШПИЛЬ» (die "Spitze") . Mai 2005 (Russland): " Waldemar Stefan - eine der hellsten Personen Perms der Jahre 1970-1990. Bekannt als: …

SCHAUSPIELER Theater-Studios " Harlekin " von Igor Ternavskij, des Neuen Jugendtheaters von Boris Milgram. Die berühmteste Vorstellung mit seiner Teilnahme – « Zoogeschichte » nach dem Stück von Edward Olbi «Zoogeschichte» (mit W. Stefan) wurde drei Jahre auf der Bühne des Mossovet-Theater (Moskau) gespielt. Er hat die Hauptrolle im Film "Das Rätsel" von Evan Brenner (USA) gedreht.

FERNSEHER-MANN – erster Moderator TV Sendung «ВЕТТА» (WETTA).

DIE RADIOSTIMME – der Moderator der Morgenshow «Maxibreakfest» und der eigenen Sendung die "Stefan-Show".

DER RUSSISCHE DEUTSCHE – Wurde in Gebiet Perm (RUSSLAND) geboren,
wohnt in Flensburg seit 1996.

SELBSTBEWUSSTER MENSCH – für das Geld arbeitet er bei einer elektronischen Firma.

Für die Seele – leitet er das Theater " Russisch-Deutsche Bühne."

Waldemar STEFAN
Russisch-deutsche Bühne
Marrensberg 33
24944 Flensburg

Tel. 0461-150 94 49

Unser Vorteil für Sie

Der Unser Flensburg Vorteil für unsere Kunden

Beim Vorzeigen der App kriegen Sie 10% Ermäßigung pro Ticket

Unsere Premiumpartner
Unser Flensburg

REPERTOIRE:

  • "Der Revisor "  Nikolai Gogol
    Der Revisor ist eine Komödie von russischem Schriftsteller Nikolai Gogol (01.04.1809 – 04.03.1852). Das Stück gehört heute noch zu den meistgespielten auf den Spielplänen von Bühnen, auch in Deutschland. In einem kleinen russischen Städtchen wird die Nachricht verbreitet, ein Revisor sei inkognito auf dem Weg in die Stadt. Alle Beamten der Stadt, allen voran der Stadthauptmann als Oberhaupt, fürchten sich vor diesem Besuch. Schließlich hat jeder von ihnen Dreck am Stecken: sie lassen sich schmieren, bestechen oder erfüllen ihre Aufgaben nicht. Gleichzeitig ist ein junger Mann, Chlestakow, aus St. Petersburg in einem Gasthaus abgestiegen. Seit zwei Wochen wohnt er dort und hat noch keine Rechnung bezahlt, sondern sich immer alles anschreiben lassen. Schnell geht das Gerücht um, der junge Mann sei der Revisor...
  • "Endspiel"  Samuel Beckett
    Inszenierung von Waldemar Stefan nach Absurd-Theaterstück von Samuel Beckett.
    Samuel Barclay Beckett (* 13. April 1906 in Dublin; † 22. Dezember 1989 in Paris) war ein irischer Schriftsteller. Er gilt als einer der bedeutendsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts und wurde 1969 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Becketts Endspiel ist ein Drama in einem Akt. In einem leeren und düsteren Raum – lediglich zwei kleine Fenster eröffnen weit oben im Hintergrund den Blick nach draußen – befinden sich Hamm, ein blinder und gelähmter Alter, der auf einem mit Röllchen versehenen Sessel sitzt, weil …
  • "Talkshow"  Andrej Kurejtschik
    "Talkshow" nach Andrej Kurejtschik
    Andrej Kurejtschik (33) ist einer der erfolgreichsten jungen Schriftsteller Weißrusslands. Bereits mit 21 wurden seine Stücke in Moskau und Minsk uraufgeführt. Mit 26 wurde sein erstes Drehbuch verfilmt. Seine Theaterstücke werden nicht nur auf den russischen Bühnen gezeigt.
  • "Die Heirat"  Nikolaj Gogol
    Die ganze "unwahrscheinliche Begebenheit" der Heirat lebt...
    "Wir haben nichts damit zu tun"  Nikolaj Koljada
    Eine Großstadt in der Sowjetunion. In der Wohnung des Studentenehepaars Nastja und Kirill treffen sich junge Leute zu einer Party.
  • "Außer Kontrolle"  Ray Cooney
    Virtuos, mit reichlich Slapstick und Turbulenzen, führt der Dramatiker Ray Cooney in der Farce "Außer Kontrolle" ("Out of order") die Tragik des alltäglichen Skandalierens und die Akrobatik der professionellen Lüge vor: Alles beginnt als ein ganz gewöhnlicher Seitensprung....

 

Service für Sie

 Kultur und Theater PUR erleben!

Geschäftszeiten

Termine beachten

Unsere Kontaktdaten

Russisch-Deutsche Bühne
Marrensberg 33
24944 Flensburg

So finden Sie uns

Teile diese Profilseite: